Qualifizierender Abschluss der Mittelschule (§ 23 MSO)

Die Prüfung für den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule umfasst

  • die Fächer Deutsch und Mathematik
  • eine Projektprüfung
  • nach Wahl des Prüflings eines der Fächer Englisch, PCB oder GSE
  • nach Wahl des Prüflings eines der Fächer Religion, Ethik, Sport, Musik oder Kunst.

 

Die Projektprüfung beinhaltet Lerninhalte aus dem Fach AWT und des jeweiligen in der 9. Jahrgangsstufe besuchten berufsorientierenden Fachs Wirtschaft, Technik oder Soziales.

  1. Schulintern gestellte Prüfungstermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.
  2. Schriftliche Prüfungswoche
  3. Nachholtermine

 

Datum Fach Dauer
  Muttersprache Leistungstest
 

1. Schultinern gestellte Prüfungstermine

  Englisch mündlich  
  DaZ mündlich  
 

Projektprüfung

(AWT/ Technik/ Wirtschaft/ Soziales)

 
  Sport Einzel  
 

Sport Mannschaft

Kunst praktisch

 
 

Religion rk und ev

Sport schriftlich

Kunst mündlich

 
  Kunst mündlich  

2. Schrifltiche Prüfungswoche

Dienstag, Muttersprache 8.30 bis 10.40 Uhr
Montag, Englisch 8.30 bis 10.10 Uhr
Dienstag, Deutsch 8.30 bis 11.45 Uhr
Mittwoch, Mathematik 8.30 bis 10.20 Uhr
Donnerstag, GSE, PCB 8.30 bis 9.30 Uhr
     

Notenbekanntgabe

 Nachprüfungen

     
3. Nachholtermine
Montag,

Englisch

Muttersprache

 
Dienstag,

Deutsch

DaZ

 

 
Mittwoch,

Mathematik

 
Donnerstag,

PCB

GSE