Schulmusical

Weihnachtsmusical 2019

Christkindlmarkt-Gerüche, Lichter, Engel. Alles ist schön und harmonisch. Wäre da nicht der neue Puppenspieler, der den alten ersetzen und mehr Geld bringen will…Für wen soll sich der Bürgermeister entscheiden? Für den alten Puppenspieler mit der Weihnachtsmusik und den schönen Engeln, der einfach schon immer da war, oder für den neue Puppenspieler, mit seinen schwarzen beweglichen Puppen und der mongolischen Pferdekopfgeige? Der Bürgermeister beschließt die Puppen gegeneinander kämpfen zu lassen. Doch sowohl im Theaterstück als auch in der Schule haben die Schüler gelernt, dass ein Kampf immer nur eines bringt : traurige Verlierer. Die Theater-AG, der Chor, die Theaterklasse, die Gitarren-AG, die Tanzgruppen und Dominik mit der Posaune haben sich in Form von Musik, Tanz und Theater intensiv damit beschäftigt, wie man Weihnachten feiern sollte: in Frieden und gemeinsam! In diesem Sinne ein großes Dankeschön an alle Beteiligten für euren großen Einsatz und euren tollen Ideen und Beiträge. Wir freuen uns schon auf das nächste Musical!

 


Musical „VerNETZT“

Ein gelungener Auftakt des Gemeinschaftsprojektes der Lessing Mittelschule, der Partnerklasse St. Vinzenz, sowie der Diakonie, beim ersten Auftritt vor Publikum.

Sängerin werden ohne singen zu können?! Mit 8 Jahren besser boxen als ein Jugendlicher?! Tanzen, modeln, spielen, Spaß haben?! – Das Netz – der Platz der unbegrenzten Möglichkeiten: Weit weg von jeglicher Realität und doch so nah dran?

In diesem Jahr zeigen unsere Musical-Schüler durch Schauspielerei, Tänze, Gesang und Zauberkünste was im Netz gerade im Trend ist und wovon die Erwachsenen so gar keine Ahnung haben. So wurden logischerweise auch alle Texte nicht von Lehrern geschrieben und die Tänze nicht von Lehrern erschaffen. Das ganze Stück ist das Werk der Schüler und nicht nur die Lehrer lernen jede Menge dazu und können danach mit Wörtern wie „4-K-Grafik“ oder „Tik-Tokken“ angeben

50 Schülerinnen und Schüler übten wochenlang unter Anleitung von Nicole Kleinschmidt (AG Theater), Rita Huber und Sabrina Fertig (Diakonie), Marcus Lanzl und Manuela Weber (Parnerklasse St. Vinzenz), Regina Pinztka und Nadine Illing (Chor), sowie Matthias Heumann und Claudia Brandl (Technik). Das Bühnenbild wurde erstellt von der Klasse 7b mit den Lehrkäften Julia Pirkenseer und Lena Klieber.

Unser Dank gilt den Sponsoren „Oblinger Recycling“ und „Sperl & Krieglmeier Büro- und Datentechnik“.